Für kleine und große Lasten

Mit unseren intelligenten Fahrerlosen Transportsystemen garantieren wir volle Flexibilität.
jetzt entdecken

Unsere Leidenschaft? Die Intralogistik zu revolutionieren. Unsere Expertise? Die AMR von morgen schon heute zu bauen.

Unser Anspruch ist es, es unseren Kunden mithilfe unserer Produkte zu ermöglichen, ihre Intralogistik flexibel zu gestalten. Um das zu erreichen, haben wir den wendigsten Paletten-AMR für die Industrie entwickelt. Zu schmal, zu eng? Das omnidirektionale Antriebskonzept der AGILOX-Fahrzeuge sorgt dafür, dass auch im kleinsten Gang noch genug Platz ist. Ihr Materialfluss ändert sich dynamisch? Unsere AMRs lieben Abwechslung. Ein paar Mausklicks und der AGILOX manövriert Ihre Ladungsträger fortan nicht mehr von A nach B, sondern von C nach D.

AGILOX ONE

Der Allrounder

Mit dem AGILOX ONE setzen Sie den Startschuss, um Ihre Intralogistik auf ein neues Level zu heben. Produktionsunternehmen, die ihre intralogistischen Prozesse hochflexibel und dennoch sicher und stabil organisieren müssen, finden im AGILOX ONE das ideale Produkt an ihrer Seite. Aufgrund des omnidirektionalen Fahrsystems bewegt sich der AGILOX ONE mühelos durch die schmalsten Gänge.

AGILOX OCF

Das Kraftpaket

Der AGILOX OCF ist die logische Fortsetzung unserer Aufgabe, (Intra-)Logistikkonzepte zu optimieren. Unser Ziel? Alle Transporte, die in einem Betrieb anfallen, zu lösen. Mithilfe unseres neuen autonomen Gegengewichtstaplers ist es daher möglich, auch schwerere Lasten mit bis zu 1.500 kg zu transportieren. Ob es sich um offene oder geschlossene Ladungsträger handelt, ist dabei Nebensache. Und das Beste: Kunden können von allen bekannten Vorteilen der AGILOX-Schwarmintelligenz profitieren.

Warum sollten Sie in der Logistikplanung auf AGILOX setzen?

Mit unseren AGILOX-Fahrzeugen ist bereits heute das Logistikkonzept der Zukunft am Markt. Sie wollen eine Evolution? Wir garantieren Ihnen eine echte Revolution – schließlich sprechen wir von einem von Grund auf neu gedachten Konzept und nicht von der Optimierung einer bestehenden und altgedienten Lösung. Sie wollen mehr? Unsere Fahrzeuge bieten mehr!

Unsere AMRs sind agil

Der Name verrät es schon. Veränderte Umwelt- oder Prozessbedingungen nimmt AGILOX auf die leichte Schulter. Nur in einem Stockwerk arbeiten? Das wäre doch gelacht! Wir setzen auf die Multi-Level-Operation. Klingt spannend, ist es auch. Schließlich kann ein AGILOX auch in verschiedenen Ebenen arbeiten, wenn die Verbindung über einen Lift gegeben ist. Und auch schmale Gänge oder Gegenverkehr haben unserem Alleskönner nichts an. Der Vorteil liegt auf der Hand. Betriebsfläche kostet Geld. Und das wollen Sie doch bestimmt für Sinnvolleres ausgeben!

Unsere AMRs sind effizient

Wir entwickeln intelligente Fahrerlose Transportsysteme, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Wie Sie von unseren Fahrzeugen profitieren? Stellen Sie sich vor, wie viel Manpower Sie benötigen, um Ladegut von A nach B zu bewegen. Im schlimmsten Fall finden Sie dafür nicht einmal Mitarbeiter. Keine Sorge! Der AGILOX unterstützt Sie künftig als vollwertiges Mitglied in Ihrem Unternehmen.

Unsere AMRs sind skalierbar

Wir setzen auf das Motto „Plug & Perform“. Was das heißt? Der erste AGILOX kann bereits in weniger als zwölf Stunden in Betrieb genommen werden, jedes weitere Fahrzeug sogar in nur 15 Minuten. Steigende Bedarfe sind für unsere intelligenten Intralogistikroboter also ein Kinderspiel. Da werden andere AMR-Anbieter fast grün vor Neid.

Unsere AMRs sind vernetzt

Sie planen, mehrere AMRs einzusetzen? Kein Thema. Ein AGILOX agiert eigenständig, ist aber auch ein vorbildlicher Teamplayer. Über die kundenseitig gegebene WLAN-Infrastruktur kommunizieren alle Einheiten permanent miteinander – und das ohne externes Leitsystem. Auch unsere Fahrzeuge wollen stets auf dem Laufenden bleiben. Deshalb tauschen sie selbsttätig Informationen über die Umwelt oder die aktuelle Auftragssituation untereinander aus. Aber auch mit peripheren Einrichtungen wie einer Brandmeldeanlage, Schnelllauftoren, Ampelsystemen oder Fördertechniken interagiert unser AMR mühelos mittels AGILOX IO.

Unsere AMRs sind sicher

Safety first! Aus diesem Grund geben wir uns auch nicht mit der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen zufrieden. Was das heißt? Unsere Obstacle Avoidance ergänzt das Fahrzeug um eine zusätzliche Sicherheitsfunktion. Wozu? Na, um die Maschine zu schützen. Uns liegt aber nicht nur der Schutz unserer AGILOX-Fahrzeuge, sondern auch die Sicherheit der Mitarbeiter am Herzen. Der AGILOX Floor Spot, eine nach vorne gerichtete Lichtquelle, signalisiert den Mitarbeitern, dass sich ein Gerät nähert.

Mithilfe der AGILOX Academy werden Sie selbst zum Profi! Nutzen Sie unsere Lernplattform, um zeit- und ortsunabhängig in themenspezifischen Videos nachzuschlagen.

Unsere AGILOX Academy ermöglicht es Ihnen, Schritt für Schritt alle wichtigen Funktionen und Anwendungen unserer AGILOX-Produkte kennenzulernen – und das völlig zeit- und ortsunabhängig. Unsere Trainingsinhalte haben wir präzise auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt. So erlernen Sie alle Fertigkeiten, die Sie benötigen, um beispielsweise unsere Fahrzeuge selbstständig in Betrieb zu nehmen oder Karten ohne Hilfe zu erweitern bzw. abzuändern. Wir Profis zeigen Ihnen, wie es funktioniert, und Sie machen es ganz einfach nach. Los geht’s!

Produktbeschreibung & Extrafeatures

Wieso, weshalb, warum? Das und noch viel mehr erfahren Sie in einem dafür gestalteten AGILOX Academy Video. Und Extrafeatures gibt es als Zuckerl obendrauf.

Projektierung

Wie läuft die Projektierungsphase ab? Dass hier festgelegt werden muss, ob verschiedene Gefährdungszonen vorhanden sind, erfahren Sie in unserer AGILOX Academy.

AGILOX ONE – Bedienen und Betreiben

Wie Sie einen AGILOX bedienen und betreiben, erfahren Sie in einem weiteren AGILOX Academy Video. Sie werden staunen, wie einfach das geht!

FAQ – Die Antworten auf Ihre Fragen

Sie sind neugierig geworden und möchten noch mehr über unsere AGILOX-Fahrzeuge erfahren? Wir haben häufig gestellte Fragen zusammengetragen und themenspezifisch beantwortet. Weiterführende Informationen erhalten Sie natürlich auch jederzeit gerne von unserem Sales-Team.

Gibt es eine Barcodekamera und welche Codes können gelesen werden?
Können Barcodes beim Vorbeifahren gelesen werden?
Können Sie RFID-Tags auswerten? 
Ist pro AGILOX eine Ladestation notwendig?
Wie hoch ist das max. Transportgewicht?
Welche Ladungsträge können transportiert werden?
Sind die AGILOX-Fahrzeuge VDA5050-kompatibel?
Ist die Kommunikation mit einem übergeordneten System möglich?
Wie sehen die optimalen WLAN-Bedingungen aus?
Wie sieht die optimale Bodenbeschaffenheit für den Einsatz eines AMR aus?
Sie wollen mehr über unsere AGILOX-Fahrzeuge erfahren?

Unser Sales-Team berät Sie gerne.